KURSE


 

 

Wer sind wir?

kiddy dance club ist ein Tanzstudio für Kinder von 3-14 Jahren. Derzeit bieten wir unsere Kindertanzkurse an mehreren Standorten in ganz Österreich an.

Wir sind zwar ein Tanzstudio, jedoch steht die Freude an der Bewegung an erster Stelle.

Es ist uns ein Anliegen den Kindern eine sowohl physisch als auch psychisch sinnvolle Freizeitbeschäftigung anzubieten die sie auch in ihrem späteren Leben noch mit Freude ausüben können. Aus diesem Grund sind unsere Tanztrainerinnen stets bemüht den Kindern jede Stunde ein kleines Erfolgserlebnis zu vermitteln.

 

Was können die Kinder bei uns lernen?

Wir bieten unsere Kurse nicht nach Leistungsstufen sondern nach Altersstufen an. Gute Freunde sollen gemeinsam Freude an der Bewegung haben.

 

•  Kinder von 3 bis 6 Jahren
•  Kinder der 1. und 2. Klasse Volksschule
•  Kinder der 3. und 4. Klasse Volksschule
•  Kinder von 10 bis 14 Jahren

 

In unseren Kursen werden zu aktuellen Songs Jazzdance- und Video Clip Choreografien einstudiert, wobei wir speziell auf die dem Alter entsprechenden Schrittkombinationen wertlegen, um der natürlichen motorischen Entwicklung der Kinder zu entsprechen.

Spielerisch vermitteln wir den Kindern Basic Steps und bauen diese als Elemente in unsere Choreografien ein. Besonders beliebt bei den Kindern sind unsere Koordinations und Körperwahrnehmungsspiele mit vielen verschiedenen Materialien wie z.B. Rhythmusinstrumenten, Jongliertüchern, Riesenwürfeln, Kostümen,...

 

Wer sind unsere Tanztrainerinnen?

Um den Kindern einen qualitativ hochwertigen Tanzunterricht bieten zu können legen wir Wert auf eine Ausbildung in folgenden Disziplinen:

Tanztechnik: Schritte technisch perfekt vorzutanzen ist die Grundlage um jungen Menschen tänzerisch ein Vorbild sein zu können.

Tanzpädagogik: Die Freude an der Bewegung steht an erster Stelle. Trotzdem sind wir der Meinung, dass sich Disziplin und Spaß nicht gegenseitig ausschließen. Immerhin besuchen die Kinder Tanzkurse und sollen auch dementsprechend am Ende das Jahres etwas mitnehmen können. Die Mehrheit unserer Tanztrainerinnen sind Diplompädagoginnen, Kindergartenpädagoginnen und Absolventen bzw. Studenten der Studienrichtungen Pädagogik, Tanzpädagogik und Psychologie.

Tanzmedizin: Tanzmedizin ist uns ein besonderes Anliegen. Auf seinen Körper sollte man acht geben-vor allem wenn man noch so jung ist. Unser Ziel ist es, Kinder durch viel Bewegung gesünder zu machen und nicht durch falsch angewandte Tanztechnik das Gegenteil herbeizuführen.

Unsere Tanztrainerinnen tanzen seit der eigenen Schulzeit und haben ihre Lieblingsbeschäftigung zum Beruf machen können. Diese Begeisterung für das Tanzen möchten sie an junge Menschen weitergeben.

 

Tanzen und lernen

Die Notwendigkeit von ausreichend Bewegung für Kinder ist heutzutage unbestritten. Tanzenfördert jedoch nicht nur physisch die Gesundheit indem Koordination, Geschicklichkeit und Balance trainiert werden. Die Kreativität wird durch das Entwickeln eigener Choreografien ebenso gefördert, wie soziale Fähigkeiten und Selbstbewusstsein durch vortanzen oder gemeinsames Tanzen mit einem Partner oder in der Gruppe.

Speziell Kinder mit Lernschwächen können sehr vom Tanzen profitieren. Ohne Leistungsdruck wird durch die Tanzbewegungen eine stärkere Verknüpfung der rechten kreativen und der linken logischen Gehirnhälfte erreicht. Auf diese Weise wird Konzentrations-, Wahrnehmungs- und Ausdrucksfähigkeit verbessert.